Besondere/Geschehen

TYLER THE CREATOR

21

Tyler, The Creator: Die Stimme des Rap
Kopf von Odd Future Wolf Gang Kill Them All in Deutschland
Neues Album voraussichtlich im Sommer
Mai 25 2015 in Berlin

Hip-Hop-Mogul Kanye West bezeichnete den 23-jährigen Tyler, The Creator als ‚Rapper der Zukunft‘. In der Blogosphäre und im Internet gilt der Anführer und Mitbegründer der zehnköpfigen Skate-Rap-Crew Odd Future Wolf Gang Kill Them All, kurz OFWGKTA, seit einigen Jahren als vielversprechender Vertreter des Hip-Hop. Seit seinem Album „Goblin“, begleitet von dem Underground-Hit „Yonkers“, spricht nicht nur die Rap-Welt von einem kommenden Superstar. Internationale Chartplatzierungen sowie der Gewinn eines MTV Awards untermauern diesen Eindruck. Der vielseitig interessierte Rapper, Produzent, Cover-Artist, Grafiker und Filmemacher überzeugte 2013 mit dem überragenden Album „Wolf“, Internetquellen kündigen für diesen Sommer den Nachfolger an. Bereits im Mai wird Tyler, The Creator für vier Shows in Hamburg, Berlin, München und Köln nach Deutschland kommen.

Seit seiner Gründung 2007 blickt das kalifornische Hip-Hop-Kollektiv Odd Future Wolf Gang Kill Them All auf stetig wachsende Begeisterung. Weit über die Grenzen des Rap-Genres hinaus machte sich das Kollektiv einen Namen als futuristischer Entwurf eines bezugsoffenen Hip-Hop, der von Elektronikmusik über Horror-Zitate bis hin zu punkrockartigen Live-Shows keine Grenzen kennt. Unter der Leitung des MCs und Produzenten Tyler, The Creator fanden sich in Odd Future nach altem Vorbild Talente unterschiedlichster Couleur zusammen, um gemeinsam an Sound und visueller Darstellung zu feilen. Vorbilder waren N.W.A. aus den 80ern oder der Wu-Tang Clan aus den 90ern. Die gesamte Gruppe ist zwischen 20 und 27 und steht so für einen jungen, mutigen und neuen Hip-Hop-Stil.

Wie vielschichtig und außergewöhnlich ihr Sound ist, bewiesen die zahlreichen Alben, die aus dem Kollektiv heraus entstanden. Insgesamt blickt die Gruppe auf über dutzende Veröffentlichungen innerhalb von fünf Jahren, darunter Künstler-Alben, Mixtapes sowie Entwürfe des gesamten Kollektivs, die von einzelnen ausformuliert wurden. Ein Großteil dieser Musik kann kostenlos über ihre Homepage heruntergeladen werden. Seit 2012 verfügt die Crew sogar über eine eigene TV-Show mit dem Titel „Loiter Squad“, in der Situationskomik, Sketche und Musik vorgestellt werden. Im Sommer 2014 startete bereits die dritte Staffel der Serie.

Neben der Entwicklung des Crew-Gedankens verfolgt Tyler, The Creator gezielt seine Solo-Karriere. Bereits im Alter von 18 veröffentlichte er mit „Bastard“ sein erstes Mixtape in Eigenregie, das sich wie ein Lauffeuer über das Internet verbreitete. Sein Stern stieg endgültig mit der 2011 veröffentlichten Single „Yonkers“, deren radikales, von Tyler, The Creator gedrehtes Video innerhalb eines Monats über 2,5 Millionen Mal auf YouTube angeklickt wurde. Im Fahrwasser dieses Erfolges stieg sein erstes physisch veröffentlichtes Album „Goblin“ in vielen Ländern hoch in die Hitlisten. In den USA landete es auf Platz 5 der Billboard Charts und die Spitzenpositionen der US-Independent Charts und der Top-R&B/HipHop Charts.

Seither gilt Tyler, The Creator, der neben der Musik auch alle Cover-Artworks von OFWGKTA gestaltet sowie als Regisseur und Produzent ihrer Videoclips fungiert, als der kommende Mann des Hip-Hop. Sein letztes, 2013 veröffentlichtes Album „Wolf“ enthielt weniger Raps und Texte, dafür aber umso außergewöhnlichere Beats und Klangtexturen. Es war noch erfolgreicher als „Goblin“, stieg in den USA auf Platz 3 der Album-Charts und führte mehrere Wochen die US-Rap-Charts an. Nun wurde für diesen Sommer ein neues Album angekündigt. Tyler, The Creator begibt sich damit weiter auf die Suche nach einem futuristischen Hip-Hop, der alle Grenzen sprengt und dem Genre den Sound des Zeitgeists verleiht.

http://www.oddfuture.com
http://www.facebook.com/TylerTheCreatorOfficial

ttt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s